Mein Warenkorb

Total
CHF 0.00
Kasse

Login

Zum ersten Mal hier?

Um Ausbildungen zu buchen oder andere Bestellungen zu tätigen, müssen Sie zuerst ein persönliches Benutzerkonto erstellen.

Jetzt registrieren

Basismodulprüfungen

Die Modulprüfungen sind Bestandteil der gesamten eidg. Prüfung zum Fachausweis

Modul 1: Anatomie und Physiologie
Der Spezialist Bewegungs- und Gesundheitsförderung leitet in Fitness- oder Bewegungscentern Einzelpersonen oder Gruppen beim Ausführen von Bewegungen an. Die ganzheitliche Beratung in Bezug auf Bewegung, Entspannung und Ernährung steht dabei stets im Zentrum. Diese Beratung stützt der Spezialist Bewegungs- und Gesundheitsförderung auf sein aktuelles und fundiertes Fachwissen zur Anatomie und Physiologie ab.   

Modul 2: Trainingslehre
Der Spezialist Bewegungs- und Gesundheitsförderung führt Datenerhebungen oder Testings mit Kunden durch und leitet daraus geeignete Kurs- und Trainingsprogramme ab. Um diese Arbeitsschritte vorzunehmen, setzt der Spezialist Bewegungs- und Gesundheitsförderung sein Fachwissen aus dem Bereich Testing und Trainingslehre ein. Das heisst, er verfügt über ein breites Wissen im Bereich von Trainingsprinzipien, -inhalten und -methoden sowie der Trainingssteuerung. 

Modul 3: Methodik, Didaktik, Lernpsychologie
Der Spezialist Bewegungs- und Gesundheitsförderung erstellt aufgrund von Leitzielen Unterrichts- und Kursplanungen und wählt dazu gezielt Medien und Methoden sowie die passenden Sozialformen aus. Er verfügt über grundlegende Kenntnisse der Kommunikation und analysiert das eigene Kommunikationsverhalten. Er verfügt über fundierte Kenntnisse über die Merkmale einer Gruppe und Gruppenprozesse und ist fähig schwierige Situationen zu meistern, zudem besitzt er Kenntnisse in der Lernbiologie.

Modul 5: Gerätegestütztes- und geräteunabhängige Bewegungskompetenz
Der Spezialist Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit Fachrichtung „Fitnesstraining“  ist fähig über die Grundübungen hinausgehend, eine Vielzahl von Übungen korrekt auszuführen. Er kennt differenzierte Anwendungsgebiete und ist in der Lage, anatomische und biomechanische Gegebenheiten korrekt und umfassend zu erklären.

Dauer je Modul 60 Minuten
Prüfungsart: schriftlich
Prüfungsmethode: offene und geschlossene Fragen, Multiple- und Single-Choice-Aufgaben, offene Textaufgaben, situative Fragen, Visualisierungsaufgaben

Mehr Infos

Kommende Kurse

Eidg. Fachausweis Modulprüfung Basismodule I,II,III,V

Termine anzeigen

Zürich

11.12.2017

1 Plätze

Eidg. Fachausweis Modulprüfung Basismodule I,II,III,V

Termine anzeigen

Zürich

30.01.2018

>5 Plätze

Eidg. Fachausweis Modulprüfung Basismodule I,II,III,V

Termine anzeigen

Zürich

28.03.2018

>5 Plätze

Eidg. Fachausweis Modulprüfung Basismodule I,II,III,V

Termine anzeigen

Zürich

22.05.2018

>5 Plätze

Eidg. Fachausweis Modulprüfung Basismodule I,II,III,V

Termine anzeigen

Zürich

25.07.2018

0 Plätze

Eidg. Fachausweis Modulprüfung Basismodule I,II,III,V

Termine anzeigen

Zürich

09.10.2018

>5 Plätze

Eidg. Fachausweis Modulprüfung Basismodule I,II,III,V

Termine anzeigen

Zürich

07.12.2018

0 Plätze

Eidg. Fachausweis Modulprüfung Basismodule I,II,III,V

Termine anzeigen

Zürich

31.01.2019

>5 Plätze

Eidg. Fachausweis Modulprüfung Basismodule I,II,III,V

Termine anzeigen

Zürich

28.03.2019

>5 Plätze

Eidg. Fachausweis Modulprüfung Basismodule I,II,III,V

Termine anzeigen

Zürich

29.04.2019

>5 Plätze

Eidg. Fachausweis Modulprüfung Basismodule I,II,III,V

Termine anzeigen

Zürich

27.06.2019

>5 Plätze

Eidg. Fachausweis Modulprüfung Basismodule I,II,III,V

Termine anzeigen

Zürich

24.10.2019

>5 Plätze

Eidg. Fachausweis Modulprüfung Basismodule I,II,III,V

Termine anzeigen

Zürich

23.12.2019

>5 Plätze

Termine gesamtes Schulungsangebot

Jahr 2016        Jahr 2017        Jahr 2018        Jahr 2019