Mein Warenkorb

Total
CHF 0.00

Gutscheincode

Geben Sie ihren Gutscheincode hier ein. Falls sie mehrere Codes haben, können diese einer nach dem anderen erfasst werden.

Kasse

Login

Zum ersten Mal hier?

Um Ausbildungen zu buchen oder andere Bestellungen zu tätigen, müssen Sie zuerst ein persönliches Benutzerkonto erstellen.

Jetzt registrieren
Video

Studiengänge der DHfPG in Zürich

Basis
Spezialist
Experte

Studiengänge der DHfPG (Schweiz) GmbH

Ein zukunftsorientiertes Studium mit internationalem Abschluss
Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) ist eine staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft mit Spezialisierung auf duale Bachelor- und Master-Studiengänge im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Sie wurde im Jahr 2002 gegründet und baut auf die mehr als 35-jährige Expertise ihres Schwesterunternehmens, der BSA-Akademie, mit ca. 180.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter nebenberuflicher Qualifikationen im Bereich Prävention, Fitness und Gesundheit, auf. Mittlerweile qualifiziert die Deutsche Hochschule über 8.000 Studierende zum „Bachelor of Arts“ in den Studiengängen Fitnessökonomie, Sportökonomie, Fitnesstraining, Gesundheitsmanagement sowie Ernährungsberatung, zum „Master of Arts“ Prävention und Gesundheitsmanagement, zum „Master of Business Administration“ MBA Sport-/Gesundheitsmanagement und zum „Master of Arts“ Sportökonomie und zum "Master of Arts" Fitnessökonomie. Mehr als 4.300 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer der Branche. Damit gehört die staatlich anerkannte Deutsche Hochschule zu den grössten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der Deutschen Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle duale Bachelor-Studiensystem verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen von nur 2-5 Tagen alle 4-6 Wochen an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Berlin, Leipzig, Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich und der Schweiz (Zürich). Im Master-Studium wird ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen verbunden. Die Studierenden werden durch erfahrene Dozenten betreut und dem Online-Campus der Hochschule unterstützt.


Die Studiengänge

  • Bachelor of Arts in Fitnesstraining
    Der Studiengang qualifiziert für die sportliche Leitung sowie für die Konzeption, Entwicklung und Führung der Bereiche Individual- und Gruppentraining in Fitness-, Freizeit- und Gesundheitsunternehmen.

  • Bachelor of Arts in Fitnessökonomie
    Der Studiengang qualifiziert zur Führungskraft, die Fitness- und Gesundheitsunternehmen aus strategischer und operativer Ebene leitet und für das Personalmanagement sowie für die Konzeption und Umsetzung von Fitnessprogrammen zuständig ist.

  • Bachelor of Arts in Ernährungsberatung
    Der Studiengang qualifiziert für die sportliche Leitung sowie für die Konzeption, Entwicklung und Führung der Bereiche Individual- und Gruppentraining in Fitness-, Freizeit- und Gesundheitsunternehmen.
  • Bachelor of Arts in Gesundheitsmanagement
    Der Studiengang qualifiziert zum Präventionssepzialisten, der gesundheitsförderliche Interventionsmassnahmen in den zentralen Handlungsfeldern Bewegung, Ernährung und Entspannung/Stressmanagement plant, koordiniert, umsetzt und evaluiert.
  • Bachelor of Arts in Sportökonomie
    Der Studiengang qualifiziert für Schlüsselpositionen u.a. in Vereinen, Verbänden, bei Sportartikelherstellern sowie Fitness- und Gesundheitsunternehmen durch den Erwerb von Kompetenzen in Ökonomie, Sportmanagement und Trainingswissenschaft.

  • Bachelor of Science Sport- / Gesundheitsinformatik 
    qualifiziert zum Spezialisten, der die technische Entwicklung von digitalen Trainings-, Assistenz- und Datenverarbeitungssystemen
    im Sport- und Gesundheitsbereich plant, koordiniert, umsetzt und evaluiert.


  • Master of Arts in Prävention und Gesundheitsmanagement
    Der Studiengang qualifiziert durch wählbare Studienschwerpunkte für Handlungsbereiche im Zukunftsfeld Gesundheit und zur Übernahme von Führungsaufgaben in Einrichtungen und Unternehmen der Gesundheitsbranche.

  • Master of Business Administration Sport- / Gesundheitsmanagment
    Der Studiengang vermittelt Fach- und Führungskompetenzen in den fundamentalen Bereichen der Ökonomie. Die Studierenden qualifizieren sich durch das „generalistische Master-Studium“ für das gehobene Management mit hohem Praxisbezug.

  • Master of Arts in Sportökonomie
    Der Studiengang qualifiziert durch betriebswirtschaftliche und sportökonomische Kompetenzen, insbesondere in den Bereichen Vermarktung, Sponsoring und Vertrieb, zu einem vielseitig einsetzbaren Experte der Sportbranche.
  • Master of Arts in Fitnessökonomie
    Der Studiengang qualifiziert zum Experten für die Leitung von Fitness- und Gesundheitsunternehmen sowie zur Übernahme von strategischen Führungs-, Fach- und Projektaufgaben.


Ihr Vorteil

  • Studium auch ohne Matura  mit besonderen Fähigkeiten möglich

  • Studium und Festanstellung

  • Innovatives Studiensystem

  • Kurze Studiendauer (3,5 Jahre)
  • Abschluss international anerkannt



DHfPG (Schweiz) GmbH

Die SAFS ist in der Schweiz der offizielle Kooperationspartner der Deutschen Hochschule.

DHfPG (Schweiz) GmbH
Albisriederstrasse 226
CH 8047 Zürich

Tel +41 44 404 5070
Fax+41 44 404 5071

www.dhfpg.de
info@dhfpg.de