Mein Warenkorb

Total
CHF 0.00

Gutscheincode

Geben Sie ihren Gutscheincode hier ein. Falls sie mehrere Codes haben, können diese einer nach dem anderen erfasst werden.

Kasse

Login

Zum ersten Mal hier?

Um Ausbildungen zu buchen oder andere Bestellungen zu tätigen, müssen Sie zuerst ein persönliches Benutzerkonto erstellen.

Jetzt registrieren
Basis
Spezialist
Experte

Trainer Bewegungs- und Gesundheitsförderung Fachrichtung Fitness- und Gesundheitstraining mit Branchenzertifikat

Die OdA Bewegung und Gesundheit (OdA BuG), Dachverband der Bewegungsberufe Schweiz und ihre Mitglieder BGB, SFGV und SVBO bilden gemeinsam die Trägerschaft für den Bildungsabschluss

Die Lehrgangsmodule (Fitness Betreuer, Kundenberater, Fitness Trainer, Functional Trainer, Fitness Referent, Vorbereitungskurs), ergeben zusammengesetzt die Gesamtausbildung zum Branchenzertifikat "Trainer/in Bewegungs- und Gesundheitsförderung, Fachrichtung Fitness- und Gesundheitstraining". Die berufsbegleitende 24- monatige Ausbildung wird im kombinierten Unterricht angeboten. Dabei wird ein Selbststudium mit kompakten Präsenzphasen vernetzt. Das Bestehen der in die Ausbildung integrierten eidg. Modulprüfungen ist Voraussetzung für das erlangen des Branchenzertifikat.

Ausbildungsziel
Trainer/in Bewegungs- und Gesundheitsförderung, Fachrichtung Fitness- und Gesundheitstraining zeichnen sich aus durch geprüftes Wissen und Praxiserfahrung, die sie zu folgenden Handlungskompetenzen mit Kundinnen und Kunden im Bereich der Bewegungs- und Gesundheitsförderung und der Primärprävention befähigen.

Trainer Bewegungs- und Gesundheitsförderung, Fachrichtung Fitness- und Gesundheitstraining  

  • leiten in Fitness-, Gesundheits- oder Bewegungscentern Einzelpersonen oder Gruppen beim Ausführen von Bewegungen an. Die ganzheitliche Beratung in Bezug auf Bewegung, Entspannung und Ernährung steht dabei im Zentrum. Diese Beratung stützen die Trainer/-innen Bewegungs- und Gesundheitsförderung auf ihr aktuelles und fundiertes Fachwissen zur Anatomie, Physiologie und Trainingslehre ab.
  • führen Datenerhebungen oder Testings mit Kundinnen und Kunden durch und leiten daraus geeignete Kurs- oder Trainingsprogramme ab. Um diese Arbeitsschritte vorzunehmen verfügen sie über ein breites Wissen im Bereich von Trainingsprinzipien, -inhalten und –methoden sowie der Trainingssteuerung
  • erstellen aufgrund von Leitzielen Unterrichts- und Kursplanungen und wählen dazu gezielt Medien und Methoden sowie passende Sozialformen aus.
  • erledigen selbständig nach vorgegebenen Regeln alle Tätigkeiten im Trainingsprozess, von der Aufnahme über die Zielberatung, das Erstellen individueller Trainingsprogramme für gerätegestütztes und geräteunabhängiges Training sowie dessen Instruktion und periodische Erfolgskontrolle bis hin zur Abonnementsverlängerung oder Austrittsmanagement.
  • betreuen und beaufsichtigen Trainierende.
  • verkaufen selbständig die Produkte und Dienstleistungen des Arbeitgebers.
  • besorgen die ihnen zugeteilten Aufgaben unter Einhaltung der betrieblichen und gesetzlichen

Den schnellsten Wegzur Anmeldung finden Sie hier:
Ausbildungsvertrag Trainer Bewegungs- und Gesundheitsförderung Fachrichtung Fitness- und Gesundheitstraining mit Branchenzertifikat
Einfach Formular ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und uns auf dem Postweg zusenden. Sie erhalten umgehend eine Anmeldebestätigung.

Mehr Infos

Kommende Kurse

Trainer Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit Branchenzertifikat

Termine anzeigen


01.01.2020

>5 Plätze

Dauer 24 Monate

Termine gesamtes Schulungsangebot

Jahr 2018        Jahr 2019        Jahr 2020        Jahr 2021